Das war die Dessous Messe „Wäsche und mehr“ in Dortmund

Dortmunder Messe für Unterwäsche, Nachtwäsche und Bademode schließt mit Fachbesucher Plus zum Vorjahr

Das war die Dessous Messe "Wäsche und mehr" in Dortmund

Nächster „Wäsche und mehr“ Termin August 2018

Dortmund: Die Fach- und Ordermesse der Wäschebranche welche vom 17. bis zum 19. Februar 2018 in der Halle 3B der Messe Dortmund stattfand zieht ein positives Resümee. Angesichts der Marktlage der letzten Jahre ist das nicht selbstverständlich. Mit 1022 Besuchern bedeutet dies einen leichten Zuwachs zum Vorjahr.

Wie schon im Januar auf der weltgrößten Dessous / Lingerie Messe Salon International de la Lingerie in Paris bei der mittlerweile auch wieder leichte Besucherzuwächse zu verzeichnen sind, wird von der Branche zwar zaghaft, jedoch insgesamt als positives Signal gewertet.

Die Dortmunder Messe die bereits seit 2002 besteht ist einer der größten Branchentreffpunkte bzw. Orderplattformen in Deutschland aus dem Bereich Unterwäsche, Nachtwäsche und Bademode und dient darüber hinaus dem konzentrierten Branchenaustausch, neue Trends zu sichten und vielleicht sogar ihre Einkäufe für die kommende Saison zu erledigen.

„Nicht nur alle Hersteller, sondern auch alle Messebetreiber, und das gilt nicht nur für die Dessous Branche sondern allgemein, müssen etwas flexibler werden. In einem wahrhaft komplexen und schwierigen weltweiten Szenario, muss von allen Marktspielern ein Überdenken ihrer Strategien verlangt werden um nicht auf der Strecke zu bleiben“ so erklärt uns der CEO aus dem b2c Network die mit einer ihrer neuen Plattformen Dessous Kataloge bzw. dem internationalen Pendant Lingerie Catalogs Mitte des Jahres an den Start gehen.

„Wir sind weltweit auf allen großen Messen unterwegs. Ob Uhren, Schmuck, Schuh- oder Yachtmessen. Deshalb kann ich nur sagen dass wir heute Ideen und neue Konzepte brauchen. Messen sind hier der perfekte Ort, an dem sich Industrie und Handel austauschen, wo man neuen Mut fasst und wo neue Impulse gesetzt werden können. Vielleicht hat man die Messe noch nie mehr gebraucht als heute.“

Dessous Kataloge und das internationale Pendant Lingerie Catalogs sind zwei neue Projekte aus dem b2c Network und werden Mitte des Jahres mit den ersten Katalogen online gehen. Auf den Plattformen geht es darum die Brücke zwischen Herstellern und Endverbrauchern zu schlagen.

Und nicht nur das. Weiterhin versucht das b2c Network den Einzelhandel verstärkt zu unterstützen indem nur Fachgeschäfte auf der Plattform werben dürfen. „Viele Frauen kennen laut Studien nach wie vor ihre richtige BH-Größe nicht und bestellen deshalb heutzutage leider viel zu viel aus dem Internet ein nicht passendes Unterwäschestück anstatt sich in einem Fachgeschäft beraten zu lassen. Das ist z.B. einer der Gründe aus dem Bereich Dessous warum wir die Fachgeschäfte unterstützen.“

Ein ganz großes Anliegen ist den Machern der Umweltschutz und die Papiervergeudung wie uns weiter erklärt wird: „Wir aus dem b2c-Network versuchen natürlich mit unseren Katalog Webseiten einen Beitrag zu leisten. Nicht umsonst lautet einer der Slogans: save paper = save trees = save planet. Denn 2,6kg frisches Holz ergeben 1,1kg Papier. Deswegen sind wir bei vielen Ausstellungen persönlich vor Ort um für unsere Katalog Webseiten bei dem alle Hersteller kostenlos mitmachen können zu werben“

Die nächste „Wäsche und mehr“ die von der HVVplus GmbH seit Jahren erfolgreich organisiert wird, findet vom 4. bis 6. August 2018 in Dortmund statt.

Die Presse Agentur Zedda ist seit 2008 eine unabhängige, Inhabergeführte Presseagentur für Öffentlichkeitsarbeit und Markenkommunikation mit internationalem Hintergrund.

Langjährige Erfahrung als freier Journalist, „Ghostwriter“, als Pressesprecher, Marketingleiter und PR-Berater für Führungskräfte und Vorstände.

Kompetent und fundiert schreiben wir für verschiedene Zielgruppen.

Als PR + Presseagentur nutzen wir die angesagten Themencluster Luxus, Kunst, Mode, Beauty, Travel etc. für unkonventionelle Pressetermine, Fotocalls, Events, Modenschauen, Ausstellungen, Produktpräsentationen, Pressereisen oder Promis und besetzen damit das gesamte moderne PR Portfolio – für viele gute Clippings. Wir arbeiten im Westen: in Dortmund inmitten einer großen Metropolregion mit 18 Millionen Menschen.

Wir bieten kreative Lösungen für Kunden auf der ganzen Welt und produzieren Gesprächsstoff, der Menschen bewegt.

Kontakt
Agentur Michele Zedda
Michele Zedda
In der Heide 22
44267 Dortmund
023043390933
info@8seconds.eu
http://www.8seconds.eu

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.