Fuze lädt Partner, Kunden und Interessenten am ersten Tag des DTM-Rennwochenendes nach Nürnberg ein

Der UCaaS-Anbieter Fuze und seine Technologiepartner Poly sowie InContact präsentieren Roadmaps, News zur Zukunft der Arbeit, Best Practices, die Studie Fuze Communications Index und laden zum DTM-Rennwochenende ein

Fuze lädt Partner, Kunden und Interessenten am ersten Tag des DTM-Rennwochenendes nach Nürnberg ein

Fuze UCaaS-Lösung auf weit verbreiteten Endgeräten (Bildquelle: Fuze)

München, 07.06.2019 – Fuze und seine Technologiepartner Poly sowie InContact laden Partner, Kunden und Interessenten am Freitag, den 5. Juli 2019, zu einem Event nach Nürnberg ein. Auf dem Event stellen der UCaaS-Anbieter Fuze und seine beiden Technologiepartner Roadmaps, News zur Zukunft der Arbeit, Best Practices und die neue Studie Fuze Communications Index vor.

Für den Fuze Communications Index hat Fuze Metadaten zu Millionen von Telefonaten, Meetings und Chats der Fuze Plattform analysiert. Fuze informiert in Nürnberg über die Trends und Best Practices, die sich aus der Studie ableiten lassen, und wie eine effiziente Kommunikation mit Kollegen, Kunden und Partnern die Produktivität maßgeblich erhöht.

Auf dem Event werden auch Möglichkeiten zur Verschmelzung unterschiedlicher Tools zu einer Kommunikationsplattform diskutiert. Außerdem demonstrieren Mitarbeiter von Fuze live, wie sie mit FUZE arbeiten und wie ein typischer Arbeitstag mit Unterstützung der Fuze Kommunikationsplattform aussieht.

Das Event findet extra am ersten Tag des DTM-Rennwochenendes statt, denn nach den Präsentationen sind alle Teilnehmer eingeladen, sich mit Fuze und den Technologiepartnern am Norisring die DTM Speedweekends anzusehen. Im Motorsport geht es nicht nur um Höchstgeschwindigkeit und Rundenzeiten, sondern auch um Teamwork und effiziente Kommunikation: zwischen Fahrern, Ingenieuren, Sponsoren und Technologiepartnern.

Das Event endet um 16 Uhr, aber alle Teilnehmer des Events erhalten ein zusätzliches Kategorie-1-Ticket für das gesamte DTM-Rennwochenende vom 5. bis 7. Juli, so dass sie die Rennen auch am Samstag und Sonntag mit einer Begleitperson genießen können.

Die Registrierung ist hier möglich: http://info.fuze.com/norisring

Wo? Le Meridien Grand Hotel, Nürnberg, am Hauptbahnhof Nürnberg
Wann? Freitag 5. Juli 2019
Zeit? 11:00 Uhr, Le Meridien Grand Hotel

Agenda:
11.00 Begrüßung
11.15 Start der Präsentationen
11.15 Eröffnung durch Roland Lunck und Vorstellung Produktivität bei der Arbeit / UCaaS-Umsetzung (Regional Vice President Deutschland, Fuze)
11.45 A workday of a Fuze employee (Snorri Glaeser, Regional Manager, Fuze)
12.00 Vortrag von Henning Schäfer (Regional Sales Director, DACH & EE, Poly)

12.20 Mittagessen (Fuze Demo + Poly Demo im Technologiebereich)

13.30 Anreise zum Norisring
14:30 DTM – Freies Training 1
15:15 DTM – Startübung
15:35 Historisches Special – Demorunden

16.00 Ende

Über Fuze
Fuze ist eine weltweit verfügbare Cloud-basierte Software-Plattform für Kommunikation und Kollaboration für Unternehmen. Durch eine innovative und von Enduser-Apps inspirierte Benutzeroberfläche ermöglicht Fuze den flüssigen Wechsel zwischen Telefonie, Videokonferenzen, Chat und dem Teilen von Inhalten. Fuze unterstützt die Digital Workforce jederzeit, überall und auf allen Endgeräten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Boston, MA, und verfügt über weitere Standorte unter anderem in New York, San Francisco, San Jose, Irvine, Seattle, Denver, Chicago, Austin, Dallas, Atlanta, Ottawa, London, Reading (UK), Amsterdam, Aveiro (Portugal), Paris, München, Sydney und in der Schweiz. Mehr Informationen unter https://de.fuze.com

Firmenkontakt
Fuze
Roland Lunck
Hopfenstrasse 8
80335 München
+49 89 21094810
fuze@hbi.de
https://de.fuze.com/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
fuze@hbi.de
https://www.hbi.de

(Visited 7 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.