Gefährdet ein Smartphone die Gesundheit von Kindern?

Gefährdet ein Smartphone die Gesundheit von Kindern?

Smartphones sind inzwischen kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Immer öfter findet man sie auch im Kinderzimmer. Doch wie beeinflusst die Smartphone-Nutzung die Gesundheit von kleinen Kindern? In seiner im Mai 2019 bei Science Factory erschienenen Publikation Wie gefährlich ist das Smartphone für Kinder? Über den Einfluss der Smartphone-Nutzung auf die kindliche Gesundheit wertet Henry Rygiel aktuelle Studien aus.

Es gibt nur noch wenige Lebensbereiche, die nicht von der Digitalisierung durchzogen sind. Selbst Alltagsgegenstände und Haushaltsgeräte sind im Internet of Things miteinander vernetzt. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass Kinder inzwischen bereits vor dem dritten Lebensjahr mit Smartphones in Berührung kommen. Dabei hat vor allem das Nutzungsverhalten der Eltern einen großen Einfluss auf mögliche Entwicklungsstörungen ihrer Kinder. Henry Rygiel erklärt in Wie gefährlich ist das Smartphone für Kinder?, was das Smartphone bei Vorschulkindern anrichten kann.

Die Smartphone-Nutzung kann für Kinder verheerende Folgen haben

Wenn Kinder sich schon früh an ein Smartphone gewöhnen, hat das erhebliche Auswirkungen auf ihre psychische und physische Gesundheit. Neben Sprachstörungen entsteht oft ein verändertes Freizeit- und Kommunikationsverhalten. Auch Abhängigkeiten und Hyperaktivität können die Folge sein. Gerade deshalb muss die Prävention so früh wie möglich einsetzen, am besten noch in der Kita. Den größten Einfluss hat jedoch die verantwortungsvolle Mediennutzung in der Familie selbst. Henry Rygiel fasst dafür in „Wie gefährlich ist das Smartphone für Kinder?“ das nötige Hintergrundwissen zusammen. Er zeigt außerdem, welche Verhaltensweisen und Störungen unsere Kinder schon jetzt an den Tag legen. Sein Buch ist der ideale Ratgeber für Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie alle Interessierten.

Das Buch ist im Mai 2019 bei Science Factory erschienen (ISBN: 978-3-956-87784-1).

Direktlink zur Veröffentlichung: https://www.grin.com/document/454687

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Sabrina Neidlinger
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.