Höchstes Ansehen für enviaM

Höchstes Ansehen für enviaM

(Bildquelle: enviaM)

enviaM genießt eine branchenweit herausragende Reputation bei den eigenen Kunden und auch bei den übrigen Verbrauchern. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfassende Online-Studie des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF). Die Experten haben im Auftrag von DEUTSCHLAND TEST zwischen März 2018 und Februar 2019 im Internet fast 18 Millionen Nennungen zu den größten Firmen Deutschlands ausgewertet. Die relevanten Themenfelder waren dabei Management, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Produkte und Service sowie die Leistung als Arbeitgeber. Nur ein Drittel der genannten Unternehmen konnten sich in puncto Ansehen positiv von der Konkurrenz absetzen. enviaM schaffte es in das Spitzendfeld der Energieversorger und erhält daher das Qualitätssiegel „Höchste Reputation“. „Ein guter Ruf ist harte Arbeit und deshalb ein sehr wertvolles Gut. Diese Auszeichnung ist Lob und Ansporn zugleich“, freut sich Lutz Lohse, Leiter Marketing/Privatkundenprozesse bei enviaM.

Bei der Datenerhebung erfassten die Experten zunächst sämtliche Texte im Internet mit relevanten Nennungen zu rund 5.000 Unternehmen. Anschließend wurden die gesammelten Textfragmente untersucht, den verschiedenen Themenfeldern zugeordnet und hinsichtlich ihrer Tonalität positiv oder negativ bewertet. Das Ranking der Unternehmen basiert zum einen auf dem Tonalitätssaldo, also der Differenz aus positiven und negativen Nennungen geteilt durch die Gesamtzahl der Nennungen. Zum anderen spielt die Reichweite, das heißt die Anzahl der Gesamtnennungen, eine wichtige Rolle.

Die mit dem Qualitätssiegel „Höchste Reputation“ ausgezeichneten Unternehmen aus mehr als 140 Branchen wurden im Focus (Heft 18/2019) veröffentlicht.

Die enviaM-Gruppe ist der führende regionale Energiedienstleister in Ostdeutschland. Der Unternehmensverbund versorgt mehr als 1,3 Millionen Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Energie-Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe mit über 3.300 Beschäftigten gehören die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, sowie weitere Gesellschaften, an denen enviaM mehrheitlich beteiligt ist. Gemeinsam entwickeln sie das Internet der Energie in Ostdeutschland. Anteilseigner der enviaM sind mehrheitlich die innogy SE sowie rund 650 ostdeutsche Kommunen. Die Anteilseigner sind sowohl unmittelbar als auch mittelbar über Beteiligungsgesellschaften an enviaM beteiligt.

Kontakt
envia Mitteldeutsche Energie AG
Josephine Sönnichsen
Chemnitztalstraße 13
09114 Chemnitz
0371 482-1737
Josephine.Soennichsen@enviam.de
https://www.enviam.de/

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.