HoKon: individuelle Spannbänder nach Kundenanforderung

Fertigung von Sonderkonstruktionen – auch in kleinen Mengen

Spannbänder finden in vielseitigen Gebieten Anwendung. Während sie im Alltag im Zusammenhang mit mobilen Werbemitteln bekannt sind, wie etwa zum Bespannen von Werbebanden, werden sie im industriellen Bereich zur Befestigung von Bauteilen eingesetzt. Beispielsweise halten sie Brennstoffzellen in Anlagen von sogenannten Hydrails, also Schienenfahrzeugen mit Wasserstoff als Energiequelle, zusammen. HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen mit Firmensitz in Dortmund ist spezialisiert auf Verschlüsse wie Spannbänder, Scharniere und Drehriegel und liefert ein breites Spektrum an Spannbändern in unterschiedlichen Konfektionierungen, Materialien und Oberflächenveredelungen. Eine Besonderheit ist die Herstellung von Sonderkonstruktionen nach Kundenanforderung.

Hochwertige Spannbänder – Entwicklung mit dem Kunden

Die Fertigung von Sonderkonstruktionen ist ein bedeutendes Element der HoKon-Unternehmensstrategie. So können individuelle Spannbänder verschiedener Typen mit geringem Aufwand auch in kleinen Mengen realisiert werden. Die Herstellung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Konstruktionsabteilung. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dabei nahezu unbegrenzt. Das Team geht genau auf die Wünsche und Anforderungen der Kunden ein und unterstützt sie umfassend, angefangen bei der passenden Materialauswahl. Des Weiteren können vielzählige Längen, Breiten und Stärken ausgewählt werden, ebenso wie Spannbänder mit oder ohne Konsole sowie mit zusätzlicher Kunststoffummantelung für eine schonende Befestigung.

Das Standardprogramm umfasst unter anderem Spannbänder in Längen von 100 bis 16.000 mm, verzinkt oder aus Edelstahl und Textilspannbänder. Des Weiteren führt HoKon in diesem Bereich ebenfalls BAND-IT-Edelstahlkabelbinder und Schlauchschellen in vielzähligen Ausführungen. Weiterführende Infos sind auf der Unternehmenswebsite zu finden.

Weitere Fakten und Details zum Unternehmen erhalten Interessenten bei der HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen, Dortmund, T: +49 (0) 231 / 725 790 -0, https://www.hokon-verschlusstechnik.de

Das Unternehmen HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen führt ein breites Angebot, das unter anderem Stangenscharniere, Drehriegel und Druckverschlüsse beinhaltet. Flexibilität und ein hohes Qualitätsbewusstsein zeichnen das Unternehmen aus. Dank der vielfältigen Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung können Lösungen aus dem Bereich „Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen“ für die unterschiedlichsten Branchen individuell, gemäß Kundenanforderungen, erfüllt werden.

Kontakt
HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen
Ingo Hopf
Felicitasstraße 9
44263 Dortmund
+49 (0) 231 / 725 790 -0
info@hokon-verschlusstechnik.de
https://www.hokon-verschlusstechnik.de

(Visited 18 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.