KNIPEX gewinnt den 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Erfolg durch Made in Germany, eigene Kita, 500 neue Arbeitsplätze, Entwicklungshilfeprojekte und vieles mehr

KNIPEX gewinnt den 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Bundesumweltministerin Svenja Schulze überreicht den Deutschen Nachhaltigkeitspreis an Ralf Putsch. (Bildquelle: epr/Ralf Rühmeier, DNP)

(epr) KNIPEX, der führende Hersteller von Zangen für Anwender in Handwerk und Industrie, wurde von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. mit der Auszeichnung „Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2019 – Sieger mittelgroße Unternehmen“ gekürt. Der Preis zeichnet Unternehmen aus, „die vorbildlich wirtschaftlichen Erfolg mit sozialer Verantwortung und Schonung der Umwelt verbinden und damit in besonderer Weise den Gedanken zur zukunftsfähigen Gesellschaft fördern“.

Die Jury begründete ihre Auszeichnung: „KNIPEX leistet einen Beitrag zur ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit, der weit über unternehmerisches Eigeninteresse hinausgeht. KNIPEX engagiert sich auf vielfältige Weise im Nachhaltigkeitsbereich, was folgende Beispiele eindrucksvoll veranschaulichen: Das Wuppertaler Familienunternehmen produziert ausschließlich in Deutschland. KNIPEX verfügt über eine betriebseigene KiTa und Lernangebote für Mitarbeiterkinder.

Seit 2008 honoriert der Deutsche Nachhaltigkeitspreis jedes Jahr kreative und nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen von morgen.

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

(Visited 12 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.