Literaturreise auf die Kurische Nehrung

Literaturreise auf die Kurische Nehrung
Schnieder Reisen bietet Sonderreise auf den Spuren Thomas Manns an

Literaturreise auf die Kurische Nehrung

Schnieder Reisen: Eine besondere Reise für Literaturfreunde. Thomas Mann auf der Kurischen Nehrung.

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen bietet für den April 2015 eine Sonderreise auf dem Spuren Thomas Manns auf die Kurische Nehrung an. Der deutsche Schriftsteller, aber auch Maler wie Max Pechstein oder Ernst Mollenhauer entdeckten schon im 20. Jahrhundert die inspirierende Atmosphäre der litauischen Halbinsel für sich, heute lockt sie Urlauber magisch an. Die 10-tägige Literaturreise (http://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/thomas-mann-zum-wiederentdecken-mit-dr-ellen-kirsch/) des Baltikum-Spezialisten wird geleitet von der Germanistin Dr. Ellen Kirsch.
Die lichten Wälder, der endlos scheinende Ostsee-Strand und vor allem die faszinierende Dünenlandschaft prägen die Kurischen Nehrung im ehemaligen Ostpreußen und machen sie zu einem einzigartigen Ort – für Erholungssuchende und Naturfreunde, aber auch für Kulturinteressierte. Die ehemalige Künstlerkolonie Nidden, das heutige Nida, war im 20. Jahrhundert Treffpunkt vieler deutscher Maler und Schriftsteller. Max Pechstein, Ernst Mollenhauer und Thomas Mann wussten die schon fast magische Stimmung der Kurischen Nehrung zu schätzen. Thomas Mann ließ sich in den 1920er-Jahren sogar ein Sommerhaus errichten. In dem Haus auf dem „Schwiegermutterberg“ verfasste er u.a. einen Teil der Roman-Tetralogie „Joseph und seine Brüder“. Der Kurenfriedhof, die Bernsteingalerie und natürlich das Thomas-Mann-Haus, das heute Literaturmuseum, Gedenkstätte und Kulturzentrum zugleich ist, sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Nida.
Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen ist Spezialist für das Baltikum und die Kurische Nehrung. Mit der 10-tägigen Literaturreise „Thomas Mann zum Wiederentdecken“ bietet Schnieder Reisen eine Sonderreise unter der Leitung der Germanistin Dr. Ellen Kirsch an. Die Reise vom 15. bis 24. April 2015 kostet ab 995 Euro inklusive Fähranreise ab/bis Kiel, Unterkunft mit Frühstück sowie einem ausführlichen Besichtigungsprogramm. Dem Schriftsteller Thomas Mann, seinem Leben und den Werken kann man sich bei Seminaren und in Gruppengesprächen widmen.
Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 – 380 20 60
www.schnieder-reisen.de (http://www.schnieder-reisen.de/litauen/kurische-nehrung/)

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat sich seit der Gründung 1922 zu einem ausgewiesenen Nordeuropa-Spezialisten entwickelt. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit einer der Pioniere im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und Kaliningrad, Irland, Großbritannien und Skandinavien im Reiseprogramm. Das Angebot reicht von geführten und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Städtereisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten sowie Erholungsurlaub auf der Kurischen Nehrung bis zu Sonderreisen zu den Themen Musik, Literatur oder Architektur. Darüber hinaus können über Schnieder Reisen auch Flüge, Fähren, Hotels und Mietwagen gebucht werden.

Kontakt
Schnieder Reisen-CARA Tours GmbH
Rainer Neumann
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 3802060
r.neumann@schniederreisen.de
http://www.schniederreisen.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.