Nasskaltes Regenwetter- Und nix zum Anziehen!

Nasskaltes Regenwetter- Und nix zum Anziehen!

Nicola Schmidt

Da möchte jeder lieber zuhause bleiben, als sich durch das nasskalte Regenmatschwetter zum Büro aufzumachen. Doch es hilft alles nichts. Was zieht man da am besten an? Das die guten und schicken Schuhe im Schrank bleiben, ist klar. Sind Gummistiefel zum Businessoutfit eine Alternative? Oder welche Möglichkeiten gibt es noch?

In vielen Firmen, insbesondere in den höheren Etagen ist es gang und gäbe, im hochwertigen Lederschuhwerk zum Beispiel in die Besprechung zu gehen. Schließlich gehört gutes Schuhwerk zum guten Ton, denn wir möchten ja auch korrekt gekleidet sein.

Doch was machen wir, wenn es nur noch stürmt und regnet und die Sonne sich dauerhaft hinter dunkelgrauen Regenwolken versteckt hat? Da steht jeder von uns vor der berechtigten Frage: „Was ziehe ich an?“
Es macht eben keinen Spaß mit gutem Schuhwerk ungewollt durch die Pfützen zu waten und mit nassen Füßen das Büro zu betreten. Neben den nassen Füßen sind dann auch noch die guten Schuhe ruiniert. Also, was tun?
Gummistiefel sind eine Möglichkeit trockenen Fußes zur Arbeit zu kommen. Damit können wir getrost von Pfütze zu Pfütze springen. Im Büro können die Stiefel ja dann gegen Lederschuhe getauscht werden.
Wer von den Damen lieber Hosen trägt, kann dazu Gummistiefeletten anziehen. Mittlerweile gibt es sehr schicke und edle Exemplare. Da sieht man erst auf dem zweiten Blick, dass das Material aus Gummi ist.

Eine andere Alternative sind Gummigaloschen, die in jeder Innentasche des Sakkos Platz haben oder in der Damenhandtasche. Diese können direkt über die Schuhe gezogen werden. Diese gibt es, ähnlich wie Gummistiefel von dezent bis bunt. Damit bleibt der Schuh vor Nässe sehr gut geschützt.

Ein Parka sieht nicht immer vorteilhaft zum edlen Business-Look aus, inbesondere, wenn das Herrensakko oder die Damenjacke darunter hervorschaut. Ich kenne viele Menschen, die dann beim „Sau-Wetter“ zwar einen hochwertigen Trenchcoat anziehen, dann aber einen Billig-Schirm für 2,95 Euro mitnehmen. Hier stimmt das Bild nicht. Ein Schirm ist ein Accessoire, das jedes Outfit wiederum aufwerten kann, vorausgesetzt, es ist hochwertig. Mit einem Billigexemplar von Schirm werten wir unser Outfit herab und auch unseren Status.

Tipp:
Es gibt hochwertige und bezahlbare Schirme, die robust sind und auch einen starken Wind heil überstehen. Sie laufen Gefahr, den Schirm überall liegeneu lassen? Dann bitten Sie Ihren Gesprächspartner, Sie daran zu erinnern. Spätestens wenn Sie draußen feststellen, dass es immer noch wie aus Eimern schüttet, werden Sie sich bestimmt daran erinnern. Glauben Sie mir, ein solches Exemplar lassen Sie bestimmt nicht irgendwo liegen.

Nicola Schmidt – Wirkungsverstärkerin und Stilprofilerin

Nicola Schmidt ist Rednerin, Referentin und Trainerin für die Erfolgsfaktoren Kleidung, Körpersprache und Umgangsformen. Sie hilft ihren Kunden, ihr Image-Konzept zu entwickeln, um als Person auch optisch zu überzeugen. In den unterschiedlichsten Branchen motiviert sie Führungspersönlichkeiten und Mitarbeiter, sich authentisch und kompetent zu kleiden und entsprechend aufzutreten. Gerade wenn die Wirkung auf dem Prüfstand steht und das Image verbessert werden soll.

Kontakt:
Nicola Schmidt Image Impulse
Wirkungsverstärkerin
Image- und Managementtraining/ Vorträge
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt
Nicola Schmidt Image-Impulse
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.