NewTec GmbH und „SEF Smart Electronic Factory e.V.“ für mehr Sicherheit in der Industrie 4.0

Spezialist für Functional Safety und Embedded Security entwickelt maßgeschneiderte Hard- und Software für das IIoT- und Cloud-Umfeld

NewTec GmbH und "SEF Smart Electronic Factory e.V." für mehr Sicherheit in der Industrie 4.0

NTSafetyfiedSystems ist eine eingetragene NewTec-Marke

Limburg a.d. Lahn, 21. Januar 2019 – Die NewTec GmbH – Spezialist für Functional Safety und Embedded Security – tritt dem „SEF Smart Electronic Factory e.V.“ ( www.smartelectronicfactory.de) bei. Als Entwicklungsdienstleister und Systemhaus begleitet NewTec Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation und berät sie in Sicherheitsfragen. Gemeinsam mit dem Industrie 4.0-Verein SEF wird die Erforschung und Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle – mit Fokus auf Sicherheitsaspekte – für die Industrie 4.0 vorangetrieben.

NewTec ist führendes Designhaus für maßgeschneiderte System- und Plattformlösungen in den Bereichen Medizintechnik, Industrie sowie Automotive und Transport. Das Unternehmen realisiert elektronische Produkte von der konzeptionellen Idee bis zur Industrialisierung inklusive Zulassung, und ist auf die Umsetzung komplexer Hard- und Software-Systeme mit Schwerpunkt Functional Safety und Embedded Security spezialisiert. Das System- und Designhaus betreut und berät weltweit tätige Unternehmen und beschäftigt mehr als 190 Mitarbeiter an fünf deutschen Standorten sowie in Taipeh (Taiwan).

NewTec hat es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht, die sicherheitsrelevante Funktionalität eines Systems zu jeder Zeit zu gewährleisten sowie Embedded-Systeme vor Sabotageangriffen und Manipulation von außen abzusichern. Im Zuge einer ganzheitlichen Technologieberatung führt NewTec detaillierte Gefahren-, Bedrohungs- und Risikoanalysen durch, die schließlich in individuelle Safety- und Security-Konzepte einfließen.

Mehr Sicherheit für die vernetzte Produktion
Die System- und Plattformlösungen von NewTec kommen auch zunehmend im Industrie 4.0-Umfeld zum Einsatz und müssen diese Anforderungen erfüllen. „Neben dem Erfahrungsaustausch mit anderen Digitalisierungsunternehmen stehen für uns die gemeinsame Erforschung und Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle im Vordergrund“, begründet Stephan Strohmeier, Abteilungsleiter „Beratung Digitale Transformation“ der NewTec GmbH den Beitritt zum SEF Smart Electronic Factory e.V. Mit dem Einstieg in das Netzwerk kann das Unternehmen an der praxisorientierten Forschung und Entwicklung für Industrie 4.0-Anwendungen mitwirken und seine Expertise einbringen bzw. ausbauen. Der Verein SEF betreibt eine Industrie 4.0-Forschungs- und Entwicklungsplattform in der realen Elektronikfabrik der Limtronik GmbH in Limburg a. d. Lahn – und seit Beginn 2017 auch im Hause Lenze in Aerzen.

„Newtec deckt einen für die Industrie 4.0 essenziellen Faktor ab: Die Sicherheit von Produkten und Systemen. Denn die Abkehr von isolierten Systemen birgt neue Gefahren. In der vernetzten Produktion sollten daher alle Systembereiche vollumfänglich abgesichert sein“, erklärt Maria Christina Bienek, Geschäftsführerin des SEF Smart Electronic Factory e.V., und ergänzt: „Gerade Hersteller und Anwender von IIoT-Systemen sind auf Sicherheit angewiesen. Gemeinsam mit NewTec und unseren weiteren Vereinsmitgliedern werden wir sichere Lösungen im IIoT- und Cloud-Umfeld priorisieren.“

Der SEF Smart Electronic Factory e.V. ist ein im Jahr 2015 gegründeter Verein, der Industrie 4.0-fähige Lösungen – mit Fokus auf die Anforderungen des Mittelstandes – entwickelt. In der Smart Electronic Factory, eine Elektronikfabrik in Limburg a. d. Lahn, werden Industrie 4.0-Szenarien und -Anwendungen unter realen Produktionsbedingungen entwickelt und erprobt. Der Verein setzt sich aus verschiedenen Unternehmen sowie universitären Einrichtungen und Instituten zusammen. Zentrale Zielsetzung ist es, Unternehmen den Weg in die vierte industrielle Revolution zu ebnen. www.SmartElectronicFactory.de

Firmenkontakt
SEF Smart Electronic Factory e.V.
Siegfried Wagner
Industriestraße 11-13
65549 Limburg a.d. Lahn
+49 (0)7031 71463-00
siegfried.wagner@SmartElectronicFactory.de
http://www.SmartElectronicFactory.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
0 211 9717977-0
pr@punctum-pr.de
http://www.punctum-pr.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.