Scharniere für den Fahrzeug- und Anlagenbau

Hochwertige Scharniermechanismen für den industriellen Einsatz

Im umfangreichen Produktportfolio der HoKon e. K. Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen aus Dortmund spielen neben Gewindeeinsätzen, Spannbändern und -verschlüssen diverse Scharniere eine besondere Rolle. Zum Angebot der Verschlusstechnik-Experten zählen unter anderem solche Scharniere, die speziell für den Fahrzeug- und Anlagenbau konzipiert wurden.

Hohe Festigkeit im Innen- und Außenbereich

Die hochwertigen Scharniersysteme eignen sich für den Einsatz in industriellen Bereichen und verfügen daher über eine entsprechende Robustheit. Sie bieten eine lange Standzeit beispielsweise für Paneele, Türen, Schutzeinrichtungen von Maschinen oder vergleichbare Einrichtungen. Je nachdem, welches Material und welcher Korrosionsschutz gewählt wurde, können die Scharniere sowohl innen als auch im Außenbereich genutzt werden. HoKon bietet seinen Kunden dabei große Vielfalt und offeriert etwa verschiedene Dimensionen, Gewerbeteilungen, Stiftdurchmesser, gelochte und ungelochte Varianten.

Verschiedene Materialien und Beschichtungen

Die HoKon e. K. Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen wartet mit unterschiedlichen Serien für Fahrzeugbau- und Anlagenbauscharniere auf. Diese sind mit einem Gewindestift ausgestattet, der wahlweise aus Edelstahl oder gehärtetem Stahl besteht oder mit einer Verzinkung versehen ist. Zudem sind diverse Varianten mit schwarzer Beschichtung, verchromtem Zinkdruckguss (Zamak), unbehandeltem Polyamid oder satiniertem Edelstahl erhältlich. Interessenten erhalten auf der unternehmenseigenen Website weiterführende Informationen in Bezug auf die Scharniere für den Fahrzeug- und Anlagenbau sowie das erweiterte Produkt- und Dienstleistungsspektrum von HoKon.

Weitere Fakten und Details zum Unternehmen erhalten Interessenten bei der HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen, Dortmund, T: +49 (0) 231 / 725 790 -0, https://www.hokon-verschlusstechnik.de

Das Unternehmen HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen führt ein breites Angebot, das unter anderem Stangenscharniere, Drehriegel und Druckverschlüsse beinhaltet. Flexibilität und ein hohes Qualitätsbewusstsein zeichnen das Unternehmen aus. Dank der vielfältigen Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung können Lösungen aus dem Bereich „Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen“ für die unterschiedlichsten Branchen individuell, gemäß Kundenanforderungen, erfüllt werden.

Kontakt
HoKon Verschlusstechnik und Sonderkonstruktionen
Ingo Hopf
Felicitasstraße 9
44263 Dortmund
+49 (0) 231 / 725 790 -0
info@hokon-verschlusstechnik.de
https://www.hokon-verschlusstechnik.de

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.