Tropfsteinputz in den Saalfelder Feengrotten

Reinungsarbeiten im Januar

Tropfsteinputz in den Saalfelder Feengrotten

Die zauberhafte Fee freut sich bereits auf zahlreiche Besucher im neuen Jahr

Im Jahr 2013 haben 245.000 Gäste an einer Führung durch die Feengrotten teilgenommen. Um die Grotten auch 2014 in vollem Glanz erstrahlen zu lassen, wird die gegenwärtige Schließzeit der Feengrotten im Januar genutzt, um das ehemalige Bergwerk für die neue Saison vorzubereiten.

Schwerpunkt der diesjährigen Arbeiten ist die Erneuerung des Bodenbelags im langen Gang, dem Verbindungsstück zwischen den Quellgrotten und dem Märchendom sowie der Holzausbau der neuen Strecke. Dieser sich nach dem Märchendom befindliche Abschnitt wurde speziell für die seit 1998 in den Feengrotten stattfindenden standesamtlichen Trauungen verbreitert und mit Holz verkleidet. Zudem werden die Besucherwege ausgebessert, das Wasser in den Grotten abgelassen und Tropfsteine schonend mit einer Speziallösung von der Lampenflora befreit.

Im Januar sind die Saalfelder Feengrotten samstags und sonntags von 10.30 bis 15.30 Uhr geöffnet, ab Februar wieder täglich.

Tipp: Das Erlebnismuseum Grottoneum kann auch im Januar täglich von 10.30 bis 15.30 Uhr besucht werden. Karten sind im Kundenservice im Verwaltungsgebäude der Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH erhältlich. Weitere Informationen unter www.feengrotten.de oder telefonisch unter 03671/55040.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt:
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

(Visited 16 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.