Wärmekomfort ohne Gasnetzanbindung

Versorgungssicherheit durch Energietransporte

sup.- Zeitgemäße Brennwertheizungen sind heute nicht mehr auf einen Anschluss an das allgemeine Gasleitungsnetz angewiesen. In Gebäuden abseits der Netzversorgung lässt sich die effiziente und komfortable Heiztechnik auch mit Heizöl oder Flüssiggas betreiben. Diese leitungsungebundenen und leicht transportablen Wärme-Energien erreichen jeden noch so abgelegenen Standort. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten, wurde in Deutschland ein engmaschiges Transportsystem von den Raffinerien per Pipeline, Bahn und Schiff zu zahlreichen Zwischenlagern aufgebaut. Für die Auslieferung von diesen Lagern zum einzelnen Kunden stehen im gesamten Bundesgebiet die Tankwagen-Flotten der Energiehändler bereit. Diese letzte Etappe der Transporte bis zum Tank des Verbrauchers kann sogar zusätzlich qualitativ abgesichert werden: Lieferanten mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel werden hinsichtlich ihrer Zuverlässigkeit, der Qualitätsnormen ihrer Waren und der Genauigkeit ihrer Zähleranlagen streng überwacht (www.guetezeichen-energiehandel.de).

Supress
Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

(Visited 12 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.