ZTE und ALLNET präsentieren auf den BREKO FIBREDAYS19 neueste Lösungen für Breitband- und 5G-Netze

ZTE und ALLNET präsentieren auf den BREKO FIBREDAYS19 neueste Lösungen für Breitband- und 5G-Netze

Die BREKO FIBERDAYS19, Deutschlands führende Messe rund um den zukunftssicheren Glasfaserausbau, finden am27. und 28. März 2019 in Wiesbaden statt. ZTE und ALLNET stellenganzheitlichen Lösungsansatz mit aktiven und passivenKomponenten sowie IT-Security vor.

Düsseldorf, 26. März 2019 – Die ZTE Corporation (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ), einer der bedeutendsten internationalen Anbieter von Telekommunikations-, Enterprise- und Consumer-Technologielösungen für das mobile Internet, präsentiert gemeinsam mit ALLNET auf den diesjährigen BREKO FIBREDAYS19 (27. und 28. März 2919, Wiesbaden) am Stand 107 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden innovative Technologien und Produkte für den Auf- und Ausbau hoch-leistungsfähiger 5G-Glasfasernetze.

Als aktives Mitglied des BREKO (Bundesverbandes Breitbandkommunikation) engagiert sich ZTE nachhaltig für den Aufbau einer hochperformanten Glasfaserinfrastruktur in Deutschland. Gemeinsam mit seinen Partnern möchte ZTE mit seinen innovativen Technologien den Aufbau flächendeckender Glasfasernetze in Deutschland vorantreiben, um die Grundlage für zukunftsweisende 5G-Alltagsanwendungen von morgen zu schaffen. Die ausgestellten Technologie-Lösungen von ZTE reichen dabei von Fixed-Network-Lösungen für Carrier über VDSL2 Super Vectoring, G.Fast und xPON bis hin zu P2P-Ethernet-Lösungen. Zudem werden auch ZTEs Switch- und Router-Lösungen für Datacenter und den Access-Bereich vorgestellt.

Mitten in der spannenden Zeit der Versteigerung der 5G-Lizenzen in Deutschland wird das Thema 5G erneut Messeschwerpunkt für ZTE sein. „Leading 5G Innovations“ ist der Claim und Anspruch von ZTE und so werden die innovativen 5G-Produkte und -Lösungen von ZTE speziell für kleinere bis mittlere Carrier auf den BREKO FIBREDAYS19 gezeigt.

Starke Partnerschaften für die Zukunft
Mit dem Distributionspartner ALLNET arbeitet ZTE bereits seit über vier Jahren zusammen. Es konnten schon über 100 Carrier und Systemintegratoren als neue Kunden gewonnen werden, was eine echte Erfolgsgeschichte ist.
„Wir sind froh, mit ZTE einen äußerst erfahrenen Partner an unserer Seite zu haben“, sagt Wolfgang Bauer, Geschäftsführer der ALLNET GmbH. „Die globale Vorreiterrolle von ZTE, insbesondere im Bereich 5G, passt hervorragend zu unserem Anspruch, unseren Kunden stets innovative Lösungen und Ansätze präsentieren zu wollen.“ Auch ZTE zieht eine positive Bilanz aus der Partnerschaft mit ALLNET. „Zuverlässigkeit und Innovation sind ZTE nicht nur bei der Qualität und Produktentwicklung wichtig, sondern auch in der Wahl und Zusammenarbeit mit den richtigen Partnern. Mit ALLNET haben wir genau diesen Partner gefunden: schnelle Inbetriebnahme und exzellenter Support sind eine echte Win-win-Situation“, so Jie Sun, Managing Director ZTE Deutschland.

Um einen ganzheitliche Lösungsansatz beim 5G-Glasfaserausbau zu gewährleisten und kleineren sowie mittleren Carriern ein möglichst umfassendes Paket bieten zu können, sind ZTE und ALLNET als Anbieter „aktiver Komponenten“ weitere Partnerschaften eingegangen. Für das Thema „passive Komponenten“ zeichnet das ALLNET-Tochterunternehmen Synergy 21 verantwortlich. Für IT-Security-Lösungen konnte mit dem schwedischen Unternehmen Clavister einer der führenden Anbieter von leistungsstarken Cyber-Security-Lösungen und Cloud-basierten Produkten gewonnen werden.

ZTE und ALLNET stellen gemeinsam an Stand 107 auf den BREKO FIBREDAYS19 am 27. und 28. März 2019 im RheinMain CongressCenter Wiesbaden aus.

Über ALLNET
Der 1991 in Germering bei München gegründete Hersteller und Distributor ALLNET GmbH bietet seinen Fachhandelspartnern mehr als reine Distribution. Neben Produkten der führenden Hersteller aus dem IKT-Bereich vertreibt ALLNET unter eigenem Brand auch eine breit gestreute Produktpalette für die Bereiche Telekommunikation, Netzwerk und Security. Mit dem 802.lab bietet der Hersteller und Distributor ein eigenes Schulungs- und Workshop-Center zur aktiven Fachhandelsunterstützung an. ALLNET, einer der führenden Distributoren aus dem IKT-Bereich, unterhält neben der Firmenzentrale in Germering zahlreiche weitere Niederlassungen in Europa und Übersee.

Über ZTE
ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Netzwerklösungen für Mobilfunkbetreiber, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und private Anwender. Das Unternehmen entwickelt für seine Kunden integrierte, durchgängige Innovationen für hervorragende und hochwertige Produkte im Konvergenzbereich der Telekommunikations- und Informationstechnologie. ZTE ist an den Börsen Hongkong und Shenzhen notiert (H-Aktienkürzel 0763.HK / A-Aktienkürzel 000063.SZ) und liefert anwenderoptimierte Produkte und Services an über 500 Netzbetreiber in mehr als 160 Ländern. ZTE investiert mindestens zehn Prozent seines Jahresumsatzes in Forschung und Entwicklung und spielt eine wichtige Rolle in einer Reihe internationaler Gremien zur Entwicklung internationaler Standards. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte-deutschland.de oder unter www.twitter.com/zte_deutschland

Firmenkontakt
IsarGold für ZTE
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
zte@isar.gold
http://www.zte-deutschland.de

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
+49 89 414171555
zte@isar.gold
http://www.isar.gold

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.