AccorHotels übernimmt Mövenpick Hotels & Resorts

AccorHotels übernimmt Mövenpick Hotels & Resorts

(Mynewsdesk) Wie AccorHotels heute bekannt gab, hat die Gruppe eine Vereinbarung mit der Mövenpick Holding und der Kingdom Holding unterzeichnet, um Mövenpick Hotels & Resorts zu erwerben – für einen Betrag in Höhe von 560 Millionen Schweizer Franken (482 Millionen Euro). Die Transaktion bedeutet eine Vervielfachung des EBITDA 2019e um das 14,9-Fache ohne Synergien (einschließlich der Transaktionskosten) und weniger als das 10-Fache des Pro-forma-EBITDA 2019e nach Run-Rate-Synergien und der zugesagten Entwicklungspipeline. Die Transaktion hat ab dem ersten Jahr positive Auswirkungen auf das Ergebnis der Gruppe.

Mövenpick Hotels & Resorts wurde 1973 in der Schweiz gegründet und ist mit 84 Hotels (mit mehr als 20.000 Zimmern) in 27 Ländern tätig. Über eine besonders große Präsenz verfügt das Unternehmen in Europa und im Mittleren Osten. Darüber hinaus plant Mövenpick Hotels & Resorts bis 2021 die Eröffnung von 42 weiteren Hotels mit fast 11.000 Zimmern. Dies bedeutet eine signifikante Expansion im Mittleren Osten, in Afrika und in der Region Asien-Pazifik. Die Gruppe verfügt über ausgeprägte Kompetenzen im Bereich der wichtigsten Hoteldienstleistungen und beschäftigt weltweit mehr als 16.000 Mitarbeiter.

Sébastien Bazin, Chairman und CEO von AccorHotels: „Mit der Übernahme von Mövenpick festigen wir unsere Führungsposition auf dem europäischen Markt und beschleunigen weiter unser Wachstum in den aufstrebenden Märkten, insbesondere im Mittleren Osten, in Afrika und in der Region Asien-Pazifik. Die Marke Mövenpick bietet die perfekte Kombination aus Moderne und Authentizität. Damit ist sie die ideale Ergänzung für unser Portfolio. Auch ihre europäisch-schweizerische Herkunft passt perfekt zu AccorHotels. Durch den Einstieg in die Gruppe wird sie von der Stärke von AccorHotels profitieren – insbesondere in Bezug auf Distribution, Kundentreue und Entwicklung. Diese Transaktion verdeutlicht die Strategie, die wir mit der Öffnung des Kapitals von AccorInvest verfolgen: Wir wollen taktische Möglichkeiten ergreifen, um unsere Positionen zu stärken, unsere Führungsrolle zu festigen und unser Wachstum weiter anzukurbeln.“

Mövenpick Hotels & Resorts wird vom Treueprogramm, von den Distributionskanälen sowie von den Betreibersystemen von AccorHotels profitieren und dadurch die eigene Leistung optimieren.

Diese Übernahme festigt die derzeitige Präsenz von AccorHotels in Europa und im Mittleren Osten. Darüber hinaus beschleunigt sie erheblich das Wachstum in Schlüsselregionen, in denen die Gruppe seit vielen Jahren etabliert ist, beispielsweise in Afrika und Asien.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung seitens der Behörden. Der geplante Abschluss ist für das zweite Halbjahr 2018 vorgesehen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AccorHotels Deutschland

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/eb4pck

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise/accorhotels-uebernimmt-moevenpick-hotels-resorts-60807

Über AccorHotels

Als führende Reise- und Lifestylegruppe bietet AccorHotels weltweit einzigartige Erlebnisse in mehr als 4.300 Hotels, Resorts und Residences sowie in über 10.000 exklusiven Privatwohnungen. AccorHotels gilt zudem als innovativer Vorreiter für seine Digital-Strategie. Mit doppelter Kompetenz als Investor und Hotelbetreiber ist der Konzern in 100 Ländern vertreten in Deutschland ist AccorHotels Marktführer mit rund 360 Hotels der Marken Fairmont, SO Sofitel, Sofitel, MGallery by Sofitel, Pullman, Swissôtel, 25hours, Novotel, Novotel Suites, Mercure, Adagio, ibis, ibis Styles, ibis budget und Adagio access. Weltweit ergänzen die Marken Raffles, Sofitel Legend, onefinestay, Grand Mercure, The Sebel, Mama Shelter, JO&JOE und hotelF1 das Portfolio. AccorHotels bietet innovative End-to-End-Services über die gesamte Reiseerfahrung, vor allem durch die Übernahme von John Paul, dem weltweiten Marktführer für Concierge-Services.

Mit seiner Markenkollektion und Erfolgsgeschichte über fünf Jahrzehnte gibt AccorHotels mit seinem globalen Team bestehend aus mehr als 250.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Versprechen: Feel Welcome. Jeder Gast ist eingeladen, am weltweiten Treueprogramm Le Club AccorHotels teilzunehmen. Das Konzernprogramm PLANET 21 gesellschaftliches Engagement, nachhaltiges und solidarisches Verhalten setzen alle Hotels gemeinsam mit Gästen und Partnern an den jeweiligen Standorten um.

Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code ACRFY) notiert.

Firmenkontakt
AccorHotels Deutschland
Marie Schwab
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63 002 523
newsCE@accor.com
http://www.themenportal.de/reise/accorhotels-uebernimmt-moevenpick-hotels-resorts-60807

Pressekontakt
AccorHotels Deutschland
Marie Schwab
Hanns-Schwindt Straße 2
81829 München
+49 89 63 002 523
newsCE@accor.com
http://shortpr.com/eb4pck

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.