Cloudera gründet drei neue Geschäftsbereiche

Ziel ist es, noch schneller innovative Machine Learning-, Analyse- und Cloud-Lösungen anbieten zu können und die führende Position des Unternehmens zu stärken.

Cloudera gründet drei neue Geschäftsbereiche

München, Palo Alto (Kalifornien), 15. Mai 2018 – Cloudera, Inc. (NYSE: CLDR) hat die Gründung von drei neuen Geschäftsbereichen angekündigt. Deren Fokus wird auf den wichtigsten Initiativen des Unternehmens liegen: Machine Learning, Analytik und Cloud. Durch diese Erweiterung der Organisationsstruktur und die zusätzlichen Ressourcen können die innovativen Ansätze von Cloudera noch intensiver vorangetrieben werden, um das Angebot des Unternehmens auszubauen. Die geplanten Neuerungen werden dazu beitragen, dass Kunden komplexe Daten noch besser in verständliche Informationen umwandeln können, mit denen sich wichtige Maßnahmen ergreifen lassen.

Geleitet werden die neuen Geschäftsbereiche von drei General Managern (GM), die von Cloudera mit dem Ziel ausgewählt wurden, das Wachstum zu beschleunigen. Die General Manager sind Charles Zedlewski unterstellt, der seine neue Funktion als Senior Vice President, Emerging Businesses, antritt. Nachfolgend sind die ernannten General Manager sowie die zugehörigen Geschäftsbereiche aufgeführt:

* Hilary Mason, GM, Machine Learning
* Anupam Singh, GM, Analytics
* Vikram Makhija, GM, Cloud

„Mit diesen neuen Geschäftsbereichen werden wir unsere innovativen Konzepte und Lösungen noch schneller umsetzen und unsere führende Position innerhalb der drei Bereiche ausbauen. Grundlage für die fortschrittlichen Ansätze wird die erstklassige Plattform sein, die wir in den vergangenen Jahren entwickelt haben. Durch die Fokussierung auf die einzelnen Bereiche sind wir noch besser in der Lage, unsere Vision Realität werden zu lassen: Wir wollen unsere Kunden dabei unterstützen, ihre Ziele im Hinblick auf Wachstum, Vernetzung und Sicherheit mithilfe von Machine Learning-, Analyse- und Cloud-Lösungen zu erreichen“, erklärt Tom Reilly, Chief Executive Officer von Cloudera. „Hilary Mason, Anupam Singh und Vikram Makhija wurden aufgrund ihres professionellen Hintergrunds und ihrer beruflichen Erfolge für diese Positionen ausgewählt. Wir setzen auf die Führungsqualitäten dieser erfahrenen Mitarbeiter, um nicht nur in den jeweiligen Geschäftsbereichen, sondern auch auf Unternehmensebene zum Erreichen aller Zielvorgaben beizutragen.“

Mit diesen neuen Teams ist Cloudera optimal aufgestellt, um innovative Produkte und Lösungen zu entwickeln. Diese werden auf den grundlegenden Technologien aufbauen, mit denen Cloudera im vergangenen Jahr überzeugen konnte:

* Verbesserungen bei angewandten Machine-Learning- und Artificial-Intelligence-Angeboten durch die Übernahme von Fast Forward Labs sowie die Einführung der Cloudera Data Science Workbench.
* Verfügbarkeit von Cloudera Altus Analytic DB, dem ersten Data Warehouse-Cloud-Dienst, mit dem das Warehouse dort implementiert wird, wo auf die Daten zugegriffen werden kann.
* Bahnbrechende Entwicklungen zur Vereinfachung von Cloud-Produkten mit Cloudera Altus, der ersten multifunktionalen Multi-Cloud-PaaS-Lösung (Platform-as-a-Service) für Machine Learning und Analysen.
* Cloudera Shared Data Experience (SDX), ein leistungsfähiges Software-Framework, mit dem multifunktionale Daten-Apps einfacher entwickelt, kostengünstiger bereitgestellt und sicherer implementiert werden können. Zu diesem Zweck werden Sicherheitsaspekte, Governance und Metadatenverwaltung über lokale und cloudbasierte Implementierungen hinweg zentralisiert.

Weitere Informationen sowie die zugehörige SDX-Referenzarchitektur finden Sie unter cloudera.com/products/sdx.html.

Über Cloudera
Bei Cloudera glauben wir, dass Daten morgen Dinge ermöglichen werden, die heute noch unmöglich sind. Wir versetzen Menschen in die Lage, komplexe Daten in klare, umsetzbare Erkenntnisse zu transformieren. Wir sind die moderne Plattform für Machine Learning und Analysen, optimiert für die Cloud. Die größten Unternehmen der Welt vertrauen Cloudera bei der Lösung ihrer herausforderndsten, geschäftlichen Probleme. Weitere Informationen finden Sie unter de.cloudera.com/.

Vernetzen Sie sich mit Cloudera:

Mehr über Cloudera: cloudera.com/more/about.html
Lesen Sie unsere VISION Blog vision.cloudera.com und Engineering-Blog blog.cloudera.com/
Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/clouderade
Besuchen Sie uns auf Facebook: facebook.com/cloudera
Treten Sie der Cloudera Community bei: cloudera.com/community
Lesen Sie über unsere Erfolge bei Kunden: cloudera.com/more/customers.html

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, darunter Aussagen in Bezug auf die erwartete Leistung und Vorteile der Cloudera-Angebote. Die Worte „glauben“, „könnte“, „wird“, „planen“, „erwarten“ und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kennzeichnen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Wenn die Risiken eintreten oder sich Annahmen als unrichtig erweisen, könnten die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen implizierten Ergebnissen abweichen. Zu den Risiken zählen, aber nicht ausschließlich, in unseren Anmeldungen bei der Securities and Exchange Commission (SEC) beschriebene Risiken, einschließlich unserer Form S-1 Registrierung und unseren zukünftigen Berichten, die wir von Zeit zu Zeit bei der SEC einreichen können und die Abweichungen aktueller Ergebnisse von den Erwartungen verursachen können. Cloudera übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt zurzeit auch nicht, solche zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

Cloudera, Hue und damit verbundene Zeichen sind Warenzeichen oder registrierte Warenzeichen der Cloudera Inc. Alle anderen Unternehmen und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Besitzer sein.

Firmenkontakt
Cloudera
Deborah Wiltshire
California St. 4333
94104 San Francisco, CA
+1.650.644.3900
[email protected]
http://www.cloudera.com/

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
[email protected]
http://www.public-footprint.de

Leave a Comment

Your email address will not be published.