Kurz mal auf Erfolg gepolt: Vier Kurzzeitkonzepte für mehr Leistungsfähigkeit

„Und jetzt ich!“: Das neue Buch von Holger Kracke

Kurz mal auf Erfolg gepolt: Vier Kurzzeitkonzepte für mehr Leistungsfähigkeit

Jeden Tag eine neue App, die unser Leben ein wenig leichter macht. Und jeden Tag das Gefühl, nicht mehr mit der Entwicklung Schritt halten zu können. Das sind zwei Seiten einer Medaille, die sich Digitalisierung nennt und die Holger Kracke gut kennt. Der Experte für gesundes Leistungsmanagement sagt, dass der Mensch für die exponentiellen Veränderungen unserer Zeit eigentlich nicht gemacht ist. Aber Kracke ist auch erfahrener Trainer genug, um zu wissen: Wir müssen und können uns anpassen, um mit der Entwicklung Schritt zu halten. Wie das geht, darüber hat er ein Buch geschrieben. Es trägt den programmatischen Titel „Und jetzt ich!“

Den Anfang machen vier Bausteine, die der Autor die „Quadratur der Wunscherfüllung“ nennt: Fokussierung, Entspannungsfähigkeit, Erwartungshaltung und Emotionsregulation. Sie interagieren miteinander und bilden die Basis für eine optimale Leistungsfähigkeit. Auf ihnen bauen wiederum vier wissenschaftlich anerkannte, aber noch vielfach unbekannte Methoden auf, die den Leser seinem persönlichen Ziel näher bringen. Das Besondere: Alle Methoden sind kurzfristig erfolgreich, wie der Trainer selbst erprobt hat. „In 60 Minuten zu mehr Leistungsfähigkeit, Zufriedenheit und Erfolg!“ lautet daher der Untertitel des Buches.

Die App zum Glück? Gibt es längst. „Yoga to Go“? Na klar, notfalls auch ohne Matte! Die schnelle Anleitung zum Glücklichsein? Holger Kracke, Autor, Trainer und DBVB-Vorsitzender (Deutscher Bundesverband für Burnout-Prophylaxe und Prävention), hat recherchiert, dass in Deutschland jährlich 3,4 Milliarden Euro für Bücher und DVDs ausgegeben werden, die sich mit den Themen Glück und Erfolg beschäftigen. Der Nutzen scheint überschaubar zu sein, denn in seinen Seminaren und Vorträgen begegnet dem Trainer ein ernüchterndes Bild: Nur jeder sechste, also knapp 17 %, fühlt sich rundum glücklich, zufrieden und leistungsfähig. Und dies, obwohl die Hälfte aller Befragten über 30 Jahre bereits bei einem Coach oder Therapeuten war. „Die Konzepte sind meist zu eindimensional in ihrer Ausrichtung“, so Kracke. Das findet er schade, denn: „Es gibt tolle Kurzzeitkonzepte, die alle Determinanten für eine optimale Leistungsfähigkeit dauerhaft verbessern.“

Vier dieser Kurzzeitkonzepte stellt der Autor in seinem Buch vor: „wingwave“, „Kreativitätshypnose“, „Neurofeedback“ und „Herzfokussiertes Atmen“. Ihre Gemeinsamkeit: Sie sind jeweils wissenschaftlich belegt und direkt umsetzbar, können schnell Blockaden lösen, Stress abbauen und die eigene Leistungsfähigkeit steigern – und Kracke hat sie alle selbst getestet. Um die Besonderheiten jeder Methode herauszuarbeiten, hat der Autor zudem die Begründer oder ausgewiesene Koryphäen interviewt und ihre Anregungen und Erfahrungen durch Hintergrundinformationen aus der Hirnforschung, lebendige Beispiele und praktische Tipps ergänzt. Herausgekommen ist ein leicht verständliches Buch für alle, die ihre persönlichen Zielen endlich erreichen wollen.

Holger Kracke zählt zu den renommiertesten Experten fur gesundes Performance Management, Psyche und Erfolg. Nach umfassenden Ausbildungen in den Bereichen Peak Performance und psychische Gesundheit widmet er sich heute der psychischen Gesundheit / Burn-out-Prävention und der Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern in Unternehmen. Kracke ist Inhaber der Jobfit Institut GmbH und Bundesvorsitzender des Deutschen Bundesverbandes für Burnout-Prophylaxe und Prävention e.V.

Firmenkontakt
Jobfit Institut GmbH
Holger Kracke
Parkstr. 32
47877 Willich
+49 2154-4 81 18 02
[email protected]
http://holgerkracke.com

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Petra Spiekermann
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
0221 7788980
[email protected]
http://www.pspr.de

Leave a Comment

Your email address will not be published.