Marak bietet recyclingfähige technische Kunststoffteile nach Maß

Fertigung individueller technischer Bauteile

Bei der Marak-Acryl GmbH werden kundenspezifische Produkte aus hochwertigen Kunststoffen hergestellt, die unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Neben einem großen Angebot für den Display- und Messebau bilden präzise technische Kunststoffteile einen wesentlichen Bestandteil des Portfolios des Kunststoffexperten aus Klingenberg.

Qualitätsgeprüfte Lösungen für die Industrie

In der Industrie sind Präzision und wirtschaftliche Effizienz gefragt. Ebenso steht es um die Kunststoff-Elemente, die als technische Teile zum Einsatz kommen. Mit einer breit aufgestellten Produktionsstätte ist Marak als Kunststoffexperte für Kunden unterschiedlicher Branchen tätig und entwickelt individuelle Kunststoffteile, die eine strenge interne Qualitätskontrolle unterlaufen. Bevorzugte Materialien sind unter anderem Acryl- bzw. Plexiglas®, Polystyrol sowie Polyethylen (PE).

Moderne Verfahren, nachhaltige Materialien

Das fränkische Unternehmen verfügt über eine Produktionsstätte von insgesamt 5.500 Quadratmetern mit zahlreichen modernen Bearbeitungsmaschinen. Technologien wie das CNC-Fräsen, Laserschneiden und Plattenaufteilsägen stehen zur Verfügung, um Kunden von der Entwicklung bis zum fertigen technischen Kunststoffteil ein Maximum an Qualität bieten zu können. Bei der Materialwahl steht das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. So verwendet Marak ökologisch vertretbare Alternativen, die sich recyceln und dabei besonders ressourcenschonend in einen Wiederaufbereitungskreislauf einbinden lassen.
Nähere Informationen zum Angebot von Marak finden Interessenten auf der Website des Unternehmens.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Marak-Acryl GmbH, Klingenberg, Telefon: +49 9372 / 9338 – 70, http://www.marak-acryl.de

Bei der Marak-Acryl GmbH entstehen kundenspezifische Produkte wie Prospektständer, Thekendisplays aus Acryl und individuelle CNC-Frästeile aus unterschiedlichen Kunststoffen. Von der Konzeption bis zur Produktion begleitet das Unternehmen Kunden unterschiedlicher Branchen im Bereich Messe- und Ladenbau sowie bei der Fertigung von technischen Kunststoffteilen. Verfahren wie das CNC-Fräsen und Laserschneiden kommen beim Unternehmen im fränkischen Klingenberg zum Einsatz.

Kontakt
Marak-Acryl GmbH
Rainer Krall
Alexander-Wiegang-Straße 12
63911 Klingenberg
+49 (0) 9372 / 9338 – 70
+49 (0) 9372 / 9212 – 82
info@marak-acryl.de
http://www.marak-acryl.de

(Visited 21 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.