N-JOY mit Namika, Jupiter Jones, The Disco Boys, Hugo Helmig, Lotte und Niila auf der Kieler Woche

N-JOY mit Namika, Jupiter Jones, The Disco Boys, Hugo Helmig, Lotte und Niila auf der Kieler Woche

Namika, Jupiter Jones, die Disco Boys, Lotte, Hugo Helmig und Niila kommen für N-JOY auf die Kieler Woche 2018. weiterlesen…

N-JOY mit Namika, Jupiter Jones, The Disco Boys, Hugo Helmig, Lotte und Niila auf der Kieler Woche

NAMIKA Foto von David Daub

Insgesamt sechs Live-Acts holt N-JOY auf die Kieler Woche. An zwei Abenden – Donnerstag, 21. Juni, und Freitag, 22. Juni – präsentiert das junge Radioprogramm des NDR damit jeweils ein Mini-Festival am Ostseekai. Mit dabei sind Namika, Jupiter Jones, die Disco Boys, Lotte, Hugo Helmig und Niila. Andreas Kuhlage und Jens Hardeland aus der „N-JOY Morningshow“ moderieren die Abende.

Ein Highlight am Donnerstag, 21. Juni, ist das Konzert von Namika ab 21.00 Uhr. Vor drei Jahren trat Namika erstmals öffentlich in Erscheinung: Ihre Debüt-Single „Lieblingsmensch“ wurde überraschend zum Nummer-Eins-Hit und heimste drei Gold-Auszeichnungen ein. Auch ihr Album „Nador“ wurde mit Gold ausgezeichnet. Darauf setzt sich die gebürtige Frankfurterin in sehr persönlichen Texten mit ihrer marokkanischen Herkunft auseinander. Ihr neues Album „Que Walou“, auf dem sie ihren Stil aus Soul, Hip-Hop, Pop und arabischen Einflüssen konsequent weiterentwickelt, erscheint im Juni. Mit der gleichnamigen Single und dem Song „Je ne parle pas français“ legte sie bereits zwei neue Stücke vor. Ab 22.30 Uhr geht es dann weiter mit The Disco Boys. Auch in diesem Jahr ist das House-DJ-Duo für N-JOY am Start. Mittlerweile ist sein Auftritt am Ostseekai eine feste Institution während der Kieler Woche. Das weltweit gefragte Duo macht aus dem Areal vor der Bühne wieder eine riesige Tanzfläche. Opener des Abends ist Niila mit seinem skandinavischen Folk-Pop. Der 31-jährige Finne überzeugte bereits auf den ganz großen Bühnen – als Support von Sunrise Avenue. Sänger Samu Haber entdeckte Niila bereits vor einigen Jahren, erkannte sein Talent, unterstützte ihn bei einigen Kompositionen und nahm ihn mit auf Tour. Die Songs „Restless Heart“, „A Hundred Years“ und „Green Light“ entwickelten sich zu viralen Hits. Sein Konzert beginnt um 19.00 Uhr.

Einen Tag später, am Freitag, 22. Juni, eröffnet Lotte das N-JOY Bühnenprogramm um 19.00 Uhr. Lotte hat sich im vergangenen Jahr zu einem echten Shooting-Star entwickelt. Ihre Debüt-Single „Auf beiden Beinen“ erschien im März – und bescherte der damals 21-Jährigen einen Überraschungshit. Bis heute hat das Video zum Song rund 1,5 Millionen Aufrufe auf YouTube. Im Herbst folgte dann ihr Debüt-Album „Querfeldein“. Mit „Pauken“ und „Farben“ landete sie weitere Hits. Ab 20.30 Uhr steht Hugo Helmig auf der Bühne. Mit gerade einmal 19 Jahren ist er in seiner Heimat Dänemark bereits ein Star. In den dänischen Medien wurde er mit Shawn Mendes verglichen. Sein Talent wurde ihm in die Wiege gelegt, denn sein Vater Thomas Helmig ist einer der erfolgreichsten Musiker Dänemarks. Schon früh erlernte Hugo das Klavier- und Gitarrespielen und komponierte eigene Songs. Mit „Please Don’t Lie“ setzt er nun an, auch den Rest Europas zu erobern. Sein Debüt-Album soll noch in diesem Jahr erscheinen. Zum Abschluss geben Jupiter Jones ein 90-minütiges Konzert. Ende des vergangenen Jahres gab die Band bekannt, dass sie sich auflösen werde. Ihr Konzert auf der Kieler Woche ist also eine der letzten Gelegenheiten sie noch einmal live zu erleben.

Das N-JOY Bühnenprogramm zur Kieler Woche 2018 in der Übersicht:

Donnerstag, 21. Juni
19.00 Uhr | Niila
21.00 Uhr | Namika
22.30 Uhr | The Disco Boys
Moderation: Andreas Kuhlage und Jens Hardeland

Freitag, 22. Juni
19.00 Uhr | Lotte
20.30 Uhr | Hugo Helmig
22.00 Uhr | Jupiter Jones
Moderation: Andreas Kuhlage und Jens Hardeland

Kontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Strasse 96
22301 Hamburg

[email protected]
http://medienbuero.eu/

Leave a Comment

Your email address will not be published.