OpenTalk und mgm schließen Partnerschaft zur Integration von Video-Meetings in Fachverfahren

OpenTalk und mgm schließen Partnerschaft zur Integration von Video-Meetings in Fachverfahren

OpenTalk (https://opentalk.eu/de), führender Anbieter von digital souveränen und sicheren Videokonferenzlösungen, und mgm technology partners (mgm), Hersteller der Low Code Plattform A12, geben ihre strategische Partnerschaft bekannt. Ziel der Kooperation ist die Integration von OpenTalk in die mgm A12-Plattform, um eine umfassende und leicht zu nutzende Videokonferenzlösung für den öffentlichen Sektor zu schaffen.

Partnerschaft für die digitale Verwaltung
Die Zusammenarbeit beider Unternehmen ermöglicht in Zukunft die nahtlose Integration von sicheren Videokonferenzen in digitale Fachverfahren, also in spezielle Geschäftsprozesse innerhalb der öffentlichen Verwaltung. Bestehende und in der Verwaltung verbreitete Anmeldeverfahren sollen dabei als Zugang zu einer Konferenz genutzt werden können. So steht diese Lösung im Einklang mit dem Onlinezugangsgesetz (OZG) und fördert einen leichteren Zugang zu Verwaltungsdienstleistungen.

mgm erweitert durch die Partnerschaft mit OpenTalk sein Angebot der A12-Plattform um eine professionelle Videokonferenzlösung, die speziell für den Einsatz in Projekten des öffentlichen Bereichs geeignet ist. OpenTalk wurde in Deutschland entwickelt, überzeugt mit DSGVO-Konformität, ist Open-Source-Software und kann darüber hinaus im eigenen Rechenzentrum betrieben oder als SaaS-Dienst genutzt werden.

OpenTalk hingegen profitiert von der bereits bestehenden Verbreitung der A12-Plattform in der öffentlichen Verwaltung und strebt eine Integration mit etablierten und sicheren Anmeldeverfahren wie der BundID oder der Anmeldung via ELSTER-Organisationszertifikaten an. Somit wird ein weiterer Mehrwert geschaffen.

Die geschlossene Partnerschaft sorgt so für eine schnelle Verfügbarkeit von videogestützten Fachverfahren und eröffnet neue Anwendungsmöglichkeiten in der digitalen Verwaltung. Die OpenTalk-Erweiterung wird dabei unter der European Public License (EUPL) auf OpenCoDE.de veröffentlicht, um die Lösung, ganz nach dem EfA-Prinzip („Einer für Alle“-Prinzip), auch in anderen Bereichen der Verwaltung adaptieren zu können.

Geplante Integration von OpenTalk in die A12-Plattform
Die technischen Details der Integration von OpenTalk als optionales Modul in die A12-Plattform werden aktuell im Rahmen eines Proof of Concept erarbeitet. Kunden und Partner können die Videokonferenzfunktion später direkt in ihre Fachverfahren integrieren oder OpenTalk über die vorhandene API-Schnittstelle ansteuern. Die Lösung wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2024 verfügbar sein.

Die Partnerschaft von OpenTalk und mgm stellt einen wichtigen Schritt in Richtung digitale Services für Bürger und Verwaltung dar und birgt entscheidende Vorteile.
„Wir freuen uns sehr, mit mgm einen Partner gewonnen zu haben, der bereits über eine etablierte Low-Code-Plattform für die öffentliche Verwaltung verfügt. OpenTalk fügt sich damit nahtlos in bestehende und kommende Prozesse der digitalen Verwaltung ein“, sagt Markus Michels, Geschäftsführer von OpenTalk. „Diese Partnerschaft ist ebenso wie die eingeleitete BSI-Zertifizierung Teil unserer Strategie, eine hoch sichere und digital souveräne Videokonferenzlösung für die öffentliche Verwaltung verfügbar zu machen.“

„Angesichts des zunehmenden Bedarfs an integrierten Kollaborationsmöglichkeiten in der öffentlichen Verwaltung sehen wir in der Partnerschaft mit OpenTalk eine hervorragende Gelegenheit.“, sagt Sergio Lerena Robles, Mitglied der Geschäftsleitung von mgm. „Durch die Integration der Videokonferenzlösung OpenTalk in unsere Low Code Plattform A12 können wir diesem Bedarf gerecht werden und unseren Kunden einen Mehrwert bieten.“

Über mgm
mgm technology partners ist ein internationales Software-Unternehmen, das auf die Entwicklung von individuellen Geschäftsanwendungen spezialisiert ist. Basis ist vermehrt die eigene Low Code-Plattform A12. Hauptsitz des 1994 gegründeten Unternehmens ist München. Mittlerweile hat mgm Büros in 19 Städten, darunter in den Metropolen Berlin, Hamburg, Köln, Prag und Da Nang sowie Ho Chi Minh City (beide Vietnam) sowie Alexandria nahe Washington D.C. (USA). Insgesamt sind über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sieben Ländern für mgm tätig. An der Spitze steht mit Hamarz Mehmanesh einer der Gründer und Teilhaber. Seit 2006 ist mgm eine Division der Allgeier SE in München. Zusammen mit den spezialisierten Tochterfirmen mgm consulting partners (Managementberatung für CIO Advisory, Organisationsentwicklung und Change-Management), mgm security partners (Web Application Security), mgm integration partners (SAP-Prozessoptimierung) und Quality First Software (Testautomatisierung) deckt mgm eine große Bandbreite der Digitalisierungsthemen ab.
Mehr unter: www.mgm-tp.com (https://www.mgm-tp.com/) // https://insights.mgm-tp.com/de/

Über OpenTalk

OpenTalk ist die sichere, deutsche Videokonferenzlösung für alle, die Wert auf Produktivität, Datenschutz und digitale Souveränität legen und bietet eine echte europäische Alternative zu etablierten amerikanischen Plattformen. Dabei kann OpenTalk sowohl im eigenen Rechenzentrum betrieben werden (On-Premise) als auch unkompliziert als sofort nutzbarer und DSGVO-konformer Cloud-Service bezogen werden (SaaS). OpenTalk richtet sich an öffentliche Institutionen, den Bildungsbereich, Provider und Unternehmen jeder Größe, die eine vertrauliche, effektive und skalierbare Videokonferenzlösung wünschen.

OpenTalk wurde von der Berliner Heinlein Gruppe von Grund auf neu entwickelt – mit 30 Jahren Erfahrung in der Konzeption und dem Betrieb sicherer elektronischer Kommunikation. Zur Heinlein Gruppe gehören die Linux- und Open Source-Spezialisten von Heinlein Support sowie der sichere E-Mail-Anbieter mailbox.org.

Erfahren Sie mehr unter https://opentalk.eu

Firmenkontakt
OpenTalk (Agentur: Schwartz Public Relations)
Lara Neidhart
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 / 211 871 -64
https://opentalk.eu/de

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Lara Neidhart
Sendlinger Straße 42A
80331 München
089 / 211 871 -64
https://schwartzpr.de/

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert