Über die Cloud in den Aufzug

Schmersal Böhnke + Partner präsentiert auf der interlift 2017 eine dynamische Online-Lösung für Liftanlagen

Über die Cloud in den Aufzug

Aufzugbetreiber können über einen Tablet oder PC Daten permanent in Echtzeit abrufen.

Schmersal Böhnke + Partner, international führender Systemlieferant für die Aufzugindustrie, präsentiert auf der diesjährigen interlift seine erste Cloud-Lösung. Aufzugsteuerungen von Schmersal können ab sofort über ein Gateway Daten und Statusinformationen in eine Cloud übertragen. Dabei handelt es sich um eine nicht-proprietäre Software-Lösung, d.h. die Daten werden über einen Standard-Browser angezeigt und dem Anwender über eine gesicherte VPN-Verbindung zugänglich gemacht. Die Daten werden auf einem EU-basierten Server gehostet. Damit erhalten Aufzugbetreiber über das Internet einen standort-unabhängigen Zugriff auf alle Liftanlagen mit einer speziell für die Aufzuganwendung gestalteten Oberfläche. Sie können so z. B. über einen Tablet, Smartphone oder PC eine Vielzahl von Daten permanent in Echtzeit abrufen, wie beispielsweise „Türstatuts“, „Unbündig gestoppt“, „Störung“ etc., die u. a. eine schnellere Fehlerbehebung oder beschleunigte Notfalleinsätze ermöglichen. Darüber hinaus sind über die Cloud-Lösung zahlreiche statistische Daten verfügbar, dazu zählen beispielsweise „Fahrtenzähler“, „Betriebsstunden“ oder „Temperatur“ etc. Diese Daten können zur vorbeugenden Wartung genutzt werden und ermöglichen eine größere Flexibilität bei der Planung der mobilen Einsätze der Service-Teams. Auf diese Weise können Anwender „Industrie 4.0“-Konzepte für Aufzüge realisieren.

Besuchen Sie Schmersal Böhnke + Partner vom 17.10.- 20.10.2017 auf der Interlift in Augsburg: Halle 7, Stand 7103

Im anspruchsvollen Aufgabenfeld der Maschinensicherheit gehört die Schmersal Gruppe zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern. Auf der Basis von über 25.000 verschiedenen Schaltgeräten bietet die Unternehmensgruppe Systemlösungen für die Sicherheit von Mensch und Maschine.

Das 1945 gegründete Unternehmen ist mit sieben Produktionsstandorten auf drei Kontinenten sowie eigenen Gesellschaften und Vertriebspartnern in mehr als 60 Nationen präsent. Die Schmersal Gruppe beschäftigt weltweit 1.750 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Gruppenumsatz von ca. 210 Mio. EUR.

Kontakt
K. A. Schmersal GmbH & Co. KG
Sylvia Blömker
Möddinghofe 30
42279 Wuppertal
+49-(0)202 / 6474-0
presse@schmersal.com
http://www.schmersal.com

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.